Willkommen bei Barbara Bucher

Barbara Bucher zeichnet und malt unentwegt, als ob Stifte sprechen könnten.Ihre nie versiegenden Ideen fliessen ihr direkt in den Pinsel und dann aufs Papier. Es entstehen Bilder, Zeichnungen oder Drucke, welche sich über die Jahre zu einem eigenen und unverwechselbaren Stil entwickelt haben. Der Betrachter wird in einen permanenten Dialog einbezogen - spielerisch ernst und ernsthaft spielerisch.

Barbara ist eine vielschichtige Persönlichkeit mit vielseitigem Talent. Lassen Sie sich inspirieren und schauen Sie sich ihre Werke in der Galerie an. Oder noch besser: Kommen Sie in ihrem Atelier vorbei und lernen Sie die Künstlerin persönlich kennen.

street art (Buenos Aires)

the making off:  Im März 2016 habe ich während 3 Wochen in Buenos Aires das "proyecto pasillo" ausgeführt. Ein Dschungel sollte auf der Seitenwand eines Outdoor-Korridors entstehen. Vorgängig musste die Erlaubnis der Anwohner eingeholt werden. Vorbereitete Zeichnungen, die z.T. nach Fotos aus dem Botanischen Garten entstanden und mit dem Pantografen vergrössert worden waren wurden jetzt zu Schablonen umgearbeitet. Schicht um Schicht entstanden auf der grauen Wand zuerst Himmelsstücke, dann Hintergrund-Pflanzen, langsam arbeitet ich mich in den Vordergrund vor....zum Glück mit zeitweiliger Hilfe von Monika Golla ( https://www.lumikato.com.ar )

Das Projekt war auch ein soziales; Türen gingen auf, ich wurde zum Kaffee eingeladen, die kleine Alma wurde in den Dschungel integriert...Ich roch Gebäck und frische Wäsche, hörte Gesang und das Klopfen und Sägen der Arbeiter aus den angrenzenden Häusern...

In der Stadt mit der schönsten und künstleristen street art habe ich ein kleines Zeichen hinterlassen.